Gesundluft in Kur und Therapie

Ein Kuraufenthalt am Meer ist extrem heilsam, das hat die Erfahrung gezeigt. Wie wäre es also, wenn Sie als Sanitätshaus, Physiopraxis, Kur- oder Reha-Einrichtung Ihren Klienten das gesunde Reizklima auch jenseits der Küste bieten könnten? SeaClimate ist der Schlüssel dazu

 

Ihr Service für Kunden und Klienten

Genesen, regenerieren, Kräfte sammeln – eine Kur ist eine fantastische Auszeit für Körper und Seele. Im Reizklima der Nordsee, wo Lunge und Bronchien aufatmen und das Immunsystem einen Schubs bekommt. Am Toten Meer, wo Menschen mit Hautkrankheiten Heilung suchen. Oder auch in der reinen klaren Luft der Berge.

Das Problem: Nicht alle Menschen, denen genau diese Klima-Regionen gut tun, haben die Chance, sich dort zu erholen. Die Lösung: Bringen Sie als Anbieter im Gesundheitsbereich das Meeresklima zu den Menschen. SeaClimate von OxygenConcept macht es möglich. Mit innovativer Technologie sorgen wir auch auf dem Land für Seeluft. 

Drei Bausteine gehören dazu: konzentrierter Sauerstoff, die Luftreiniger Negativ-Ionen und Tote Meer Salz Sole, die wir im eigenen Haus speziell anreichern und keimfrei abfüllen (auf unseer Seite „Ihre Gesundheit“ erfahren Sie mehr darüber). Unsere Stärke: Wir befüllen ganze Räume mit Atemluft in ihrer vollkommensten Form, was Inhalatoren und Masken überflüssig macht. Ein großer Vorteil zum Beispiel für kleine Menschen. Kinder mit Atemwegsbeschwerden empfinden die Masken oft als Tortur.

Zudem profitieren nicht nur Lunge und Bronchien, sondern der gesamte Körper vom Aufenthalt in der sauerstoffreichen Soleluft. Übrigens: Schon eine halbe Stunde in diesem Reizklima genügt, um die positive Wirkung zu spüren.

 

 

SeaClimate, so profitieren Sie als Anbieter

In Kur- oder Reha-Einrichtungen bieten Sie mit SeaClimate von OxygenConcept ein Plus an Prävention und Fürsorge. Unsere wegweisende Technologie lässt sich ohne Probleme in separaten Kabinen oder Extra-Räumen installieren. Sogar spezielle Schlafräume sind denkbar, hier bietet sich die Installation der Module Sauerstoff-Konzentratoren und Decken-Ionisatoren an. Sanitätshäuser gewinnen durch das SeaClimate- Konzept an Attraktivität und erschließen sich einen neuen Kundenkreis. Zusätzlich zu Ihrem bestehenden Angebot können Sie mit einem Wellness-Programm werben. Eine Klima-Kabine benötigt lediglich eine Fläche von 2 bis 3 Quadratmeter und lässt sich so auch in kleineren Räumlichkeiten verwirklichen. Praxen mit Physio- oder anderen Therapieformen können ihr Angebot ebenfalls erweitern – und bekommen mit einer SeaClimate-Kabine einen neuen Kollegen dazu. Der behandelt lautlos und effektiv im Nebenraum, während Sie sich einem anderen Klienten widmen können.
Wir helfen Ihnen gerne mit Vorschlägen und erarbeiten individuelle Raumkonzepte für Sie. 
Fragen Sie uns!

Zurück

Hier finden Sie uns
© All rights reserved | Imprint